Projektende – eine Erfolgreiche Bilanz

Homo Responsabilis, das Leonardo Da Vinci Innovationstransferprojekt (2011-1-PL1-LEO05-19895), ist zu Ende und wir können auf eine erfolgreiche Zeit zurück blicken: In Österreich wurden vierzehn Spiele, das heißt Spiel- und Auswertungsanleitungen, Situationskarten, Poster, Label und andere Vordrucke, vergeben und im Rahmen… >

Primacy of Politics over Economy

Despite the length of time it has been discussed as an issue and despite being approached from various (and numerous) angels, sustainability remains a debate filled with controversies, also seen in Austria’s The Standard, 13th October 2013, page 19. As… >

Global Reporting Initiative (GRI)

Kurzmitteilung

The Global Reporting Initiative (GRI) develops quality criteria which can be applied worldwide in order to provide sustainability reports to be used by a variety of interested parties: from economy stakeholders to employer and employee representatives as well as the civil and research communities. In the year 2007 the Österreichische Post started to publish the GRI in order to document its activities in this sector making its business both transparent for their stakeholders and easily comparable. The GRI Content Index used by the Post which encompasses several indicators such as strategy and analysis, organisations’ profile, governance, responsibilities and engagements can be accessed via the following web address: www.post.at/csr.

Spannender Unterricht aus Sicht von Jugendlichen

‘Ich finde, das war einmal ein spannender Unterricht’, meinte eine der jungen Spielerinnen nach einer der ersten Spieleinsätzen bei BEST (Österreich). Nach den Befragungen von SpielleiterInnen bestätigt sich, dass die Thematik von Labels, Nachhaltigkeit, Umgang mit Entwicklungsländern u. ä. Themen… >

Spielunterlagen neu

Homo Responsabilis mit dem Thema Holzspielzeug – Herstellung, Handel, Vertrieb und Fair Trade ist fertig! In der deutschsprachigen Fassung des Simulationsspiels zum Handel mit Holzspielzeug können Schülerinnen/ interessierte Lernende, in die Rolle von Produzenten, Händlern und Einkäufer schlüpfen und im Laufe… >

Projekttreffen in Sofia am 30. April 2013

Am 25./26 April fand das dritte Projekttreffen statt. Den ersten Tag verbrachten wir in erster Linie mit Präsentationen zu den Fortschritten in der Anpassung des Spiels. Wir können nun zeigen, dass die wichtigsten Rohstoff im Spiel in Polen langärmlige Hemden,… >

CSR in Vorarlberg

In Vorarlberg haben sich eben Familienbetriebe zu einer ‘grün inspirierten’ Gruppe zusammen geschlossen, ganz im Sinne auch des Homoresponsabilis Spieles. Sie treffen sich alle sechs bis Acht Wochen, um in weiterer Folge die Politik in energiepolitischen und Bildungsfragen in Hinblick… >

Testphase 1

  In den letzten Monaten waren alle Projektpartner neben dem Reporting und der Verbesserung bzw. Entwicklung der länderspezifischen Homoresponsabilis Spiele auch mit der Vorbereitung der ersten Testphase beschäftig. In jedem Partnerland finden mindestens zwei Testworkshops mit Jugendlichen aus berufsbezogenen Trainings… >

April – Juni 2012 Sekundärforschung als Ausgangspunkt

Die im Projekt geplante Sekundärforschung fand in den Frühlingsmonaten statt. Die Untersuchungsergebnisse konzentrieren sich auf die Handelsbeziehungen der Partnerländer mit Ländern aus dem globalen Süden, den Fair Trade Märkten und dem System der berufsbildenden Schulen in den Partnerländern.

1.-2. März 2012, Kick-off Meeting in Lodz

Das Kick-off Meeting fand in Lodz (Polen) statt. Wir besprachen den Arbeitsplan und andere für die Projektabwicklung notwendige Themen. Es war eine ausgezeichnete Gelegenheit um Informationen über Partner und deren Hintergrund auszutauschen.